Angebote zu "Koloniales" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Koloniales Spektakel in 9 x 14
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Koloniales Spektakel in 9 x 14 ab 29.99 € als Taschenbuch: Bildpostkarten im Deutschen Kaiserreich. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Koloniales Spektakel in 9 x 14
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Um 1900 wurde die Bildpostkarte zum Massenmedium. Ihre Beliebtheit verdankte sie insbesondere ihrem Charakter als Gegenstand des alltäglichen Gebrauchs; die meist bunten Bilder wurden beschriftet, verschickt, gesammelt und getauscht. Auch koloniale Motive zirkulierten in bis dahin ungekannten Ausmaßen und trugen wesentlich zur Etablierung und Popularisierung kolonialen Wissens sowie zur kolonialen Formierung des Alltags bei. Felix Axsters anschauliche Untersuchung beleuchtet das Verhältnis zwischen Bildpostkarten der Kolonialzeit und ihrer spezifischen Nutzung und fragt nach den Konsequenzen, die heute zu ziehen sind: Wie ist gegenwärtig mit dem historischen Bildmaterial umzugehen, das in einer Geschichte von Gewalt und Zwang wirkmächtig wurde?

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Koloniales Spektakel in 9 x 14
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Um 1900 wurde die Bildpostkarte zum Massenmedium. Ihre Beliebtheit verdankte sie insbesondere ihrem Charakter als Gegenstand des alltäglichen Gebrauchs; die meist bunten Bilder wurden beschriftet, verschickt, gesammelt und getauscht. Auch koloniale Motive zirkulierten in bis dahin ungekannten Ausmaßen und trugen wesentlich zur Etablierung und Popularisierung kolonialen Wissens sowie zur kolonialen Formierung des Alltags bei. Felix Axsters anschauliche Untersuchung beleuchtet das Verhältnis zwischen Bildpostkarten der Kolonialzeit und ihrer spezifischen Nutzung und fragt nach den Konsequenzen, die heute zu ziehen sind: Wie ist gegenwärtig mit dem historischen Bildmaterial umzugehen, das in einer Geschichte von Gewalt und Zwang wirkmächtig wurde?

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Koloniales Spektakel in 9 x 14
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Koloniales Spektakel in 9 x 14 ab 29.99 EURO Bildpostkarten im Deutschen Kaiserreich

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Koloniales Spektakel in 9 x 14
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Um 1900 wurde die Bildpostkarte zum Massenmedium. Ihre Beliebtheit verdankte sie insbesondere ihrem Charakter als Gegenstand des alltäglichen Gebrauchs, die meist bunten Bilder wurden beschriftet, verschickt, gesammelt und getauscht. Auch koloniale Motive zirkulierten in bis dahin ungekannten Ausmaßen und trugen wesentlich zur Etablierung und Popularisierung kolonialen Wissens sowie zur kolonialen Formierung des Alltags bei. Felix Axsters anschauliche Untersuchung beleuchtet das Verhältnis zwischen Bildpostkarten der Kolonialzeit und ihrer spezifischen Nutzung und fragt nach den Konsequenzen, die heute zu ziehen sind: Wie ist gegenwärtig mit dem historischen Bildmaterial umzugehen, das in einer Geschichte von Gewalt und Zwang wirkmächtig wurde?

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Sprachkunst. Beiträge zur Literaturwissenschaft...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Simone Sauer-Kretschmer. VorwortLeo A. Lensing. Der Allegorien-Sammler. Peter Altenbergs Ansichtskarten zwischen Jahrhundertwende und Weltkrieg.Alfred Hagemann. "Schreiben Sie mir keine Karte ...". Rilke und die Postkarte: Ausgewählte Fundstücke.Simone Sauer-Kretschmer. Medien der Täuschung? Postkarten in Vladimir Nabokovs 'Glory' und Alice Munros 'Postcard'.Monika Schmitz-Emans. Bilder aus der Ferne. Zu Wilhelm Genazinos Poetik der Postkarte.Stephanie Heimgartner. Post und Poesie. Gedichte auf Postkarten und Postkarten in Gedichten.Vanessa Klomfaß. Wie Postkarten eine Existenz (v)erfassen. Ein medienkomparatistischer Blick auf Nick Bantocks Trilogie 'Griffin and Sabine'..Berichte und BesprechungenPeter GoßensUlrich Vogt und Meinolf Protte, Goethe-Bilder auf...: Postkarten, Briefmarken, Geldscheinen, Sammelbildern, Stereofotos, Bierdeckeln.Peter GoßensFelix Axster, Koloniales Spektakel in 9 × 14. Bildpostkarten im Deutschen Kaiserreich.Innocenzo Sergio GenovesiMatthias Schmidt (Hrsg.), Rücksendungen zu Jacques Derridas 'Die Postkarte'. Ein essayistisches GlossarJudith SchönhoffSarah Schmidt (Hrsg.), Sprachen des Sammelns. Literatur als Medium und Reflexionsform des Sammelns.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot