Angebote zu "Authentizität" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Fersch, S: Zwischen Spektakel und Authentizität...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zwischen Spektakel und Authentizität. Das zeitgenössische Theater auf der Suche nach neuen Wirkungsräumen, Autor: Fersch, Sascha, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 96, Informationen: Paperback, Gewicht: 150 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Fritz, Elisabeth: Authentizität - Partizipation...
60,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.11.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Authentizität - Partizipation - Spektakel, Titelzusatz: Mediale Experimente mit »echten Menschen« in der zeitgenössischen Kunst, Autor: Fritz, Elisabeth, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH // B”hlau Verlag GmbH & Cie, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gegenwartskunst // Kunst // Theorie // Philosophie // Psychologie // Soziologie // Kunstgeschichte // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Kunsttheorie, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 336, Abbildungen: Ca. 80 s/w-Abbildungen, Reihe: Kunst - Geschichte - Gegenwart (Nr. 3), Gewicht: 725 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Authentizität - Partizipation - Spektakel
60,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Authentizität - Partizipation - Spektakel ab 60 € als Taschenbuch: Mediale Experimente mit »echten Menschen« in der zeitgenössischen Kunst Kunst Geschichte Gegenwart. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Zwischen Spektakel und Authentizität. Das zeitg...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Spektakel und Authentizität. Das zeitgenössische Theater auf der Suche nach neuen Wirkungsräumen ab 44.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe Bd. V442329. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Zwischen Spektakel und Authentizität. Das zeitg...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Spektakel und Authentizität. Das zeitgenössische Theater auf der Suche nach neuen Wirkungsräumen ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Kunst, Musik & Design,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Echoes - performing the music of Pink Floyd - m...
30,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Pink Floyd ? Giganten des Progressive- und Art-Rock, Architekten gewaltiger magischer Klanggebäude mit einzigartiger musikalischer Ästhetik, Zeremonienmeisterbombastischer Live-Shows - ein Monolith im Strom der Rockgeschichte. Pink Floyd sind eine der größten Bands aller Zeiten und haben längst ihren Platz im Rock-Olymp.Seit dem viel zu frühen Tod des Pink Floyd-Keyboarders Richard Wright im Jahr 2008 stehtallerdings auch endgültig fest, dass Pink Floyd leider nie mehr in der Originalbesetzung zusehen sein werden. Die Pink Floyd-Tributeband Echoes trägt das Erbe dieser legendären Band jedoch weiter. Pink Floyds Meisterschüler (Vogtland-Anzeiger) um den Ausnahme-Gitarristen und -Sänger Oliver Hartmann (u.a. Avantasia, Rock Meets Classic) haben das in den letzten Jahren bei über 400 Konzerten, darunter Festivals mit Jethro Tull, Joe Cocker, Manfred Mann, Asia, The Hooters,Ten Years After, The Sweet u.v.a., europaweit eindrucksvoll bewiesen und dabei zigtausende Menschen begeistert. Echoes nehmen ihr Publikum mit auf eine höchst emotionale Reise zur dunklen Seite des Mondes, von Ummagumma über Meddle, Dark Side Of The Moon, Wish You Were Here, Animals und The Wall, bis hin zur Post-Waters-Ära. Neben einem umfassenden Best Of Pink Floyd kommen dabei auch so manche fast schon in Vergessenheit geratene Werke wieder zu Gehör. Und dennoch ist ein Echoes-Konzert kein Nostalgie-Trip. Vielmehr zeigt die Band mit immenser Spielfreude, Liebe zum Detail, druckvollem Sound und viel Respekt vor dem Original, dass die komplexen Pink Floyd-Epen heute noch genauso faszinierend und aktuell sind wie zur Zeit ihrer Entstehung ? zeitlos eben. Echoes präsentieren ein eigens für sie entworfenes, knapp dreistündiges Spektakel, das auch dem visuellen Aspekt der gigantischen Konzerte von Pink Floyd gerecht wird. Die aufwändige Produktion, bestückt mit zahlreichen intelligenten Scheinwerfern, computergesteuerten Videoprojektionen und zahlreichen weiteren Elementen der Original-Shows von Pink Floyd, garantiert in Verbindung mit der ebenso aufwändigen Soundanlage ein absolut außergewöhnliches und einzigartiges Live-Erlebnis. Die Presse-Echo(e)s fallen dementsprechend aus: Es ist ein Spektakel schreibt die Süddeutsche Zeitung. Ein Monumentales Konzert bescheinigt der Hanauer Anzeiger, Einfach zu schön findet es die WAZ und sogar Fast unheimlich die Allgäuer Zeitung. Echoes bewiesen, dass sie auserwählt sind bilanziert die GNZ, das Main Echo feiert Die Kopie als Gesamtkunstwerk. Und geradezu euphorisch fällt das Fazit der Rheinpfalz aus: Das kann man kaum besser machen. Selten kann man reinen Gewissens behaupten, dass die Kopie dem Original fast schon auf Augenhöhe begegnet. Aber bei Echoes ist genau das der Fall. Sie meistern jedes Stück mit unglaublicher Hingabe, Authentizität und Fingerspitzengefühl. Echoes haben alle Erwartungen erfüllt und zollten ihren Helden einen Tribut, der nicht abwechslungsreicher, wagemutiger und perfekter hätte sein können. Das Publikum darf sich also auf ein - im wahrsten Sinne des Wortes - stimmungsvolles und spektakuläres Konzertereignis in floydianischer Atmosphäre freuen! Wish You Were Here!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Szenerien und Illusion
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Diorama als illusionistische Inszenierung dient oft dazu, einen Kontext für Ausstellungsobjekte herzustellen. Dieser Band beleuchtet den überraschend großen Variantenreichtum dioramatischer Formen erstmals spartenübergreifend: Die Autorinnen und Autoren analysieren nicht nur ihre lange Geschichte anhand bekannter Beispiele aus Naturkunde und Ethnologie, sondern zeigen auch, wie archäologische, technische und naturwissenschaftliche Museen und Sammlungen mit den Potenzialen von Dioramen umgehen.Der überraschende Variantenreichtum dioramatischer Formen wird repräsentativ am Beispiel des Deutschen Museums in München untersucht. Dabei kommen wissenschaftliche und handwerkliche Herausforderungen bei Konzeption und Bau ebenso zur Sprache wie die für viele Museen zentralen Fragen nach Authentizität, Nachahmung und Didaktik.Aus dem Inhalt:Elisabeth Vaupel / Isolde Lehnert: Die Inszenierung eines orientalischen Drogen- und ParfümladensTom Holert: Modellbau, Museografie und der HolocaustRuth Beusing: Dioramen in der prähistorischen ArchäologieSybe Wartena: Zur Präsentation der Krippen im Bayerischen NationalmuseumAnnette Scheersoi: Dioramen als BildungsmedienAlexander Gall: Dioramen als kommerzielle Spektakel und Medien derWissensvermittlung

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Szenerien und Illusion
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Diorama als illusionistische Inszenierung dient oft dazu, einen Kontext für Ausstellungsobjekte herzustellen. Dieser Band beleuchtet den überraschend großen Variantenreichtum dioramatischer Formen erstmals spartenübergreifend: Die Autorinnen und Autoren analysieren nicht nur ihre lange Geschichte anhand bekannter Beispiele aus Naturkunde und Ethnologie, sondern zeigen auch, wie archäologische, technische und naturwissenschaftliche Museen und Sammlungen mit den Potenzialen von Dioramen umgehen.Der überraschende Variantenreichtum dioramatischer Formen wird repräsentativ am Beispiel des Deutschen Museums in München untersucht. Dabei kommen wissenschaftliche und handwerkliche Herausforderungen bei Konzeption und Bau ebenso zur Sprache wie die für viele Museen zentralen Fragen nach Authentizität, Nachahmung und Didaktik.Aus dem Inhalt:Elisabeth Vaupel / Isolde Lehnert: Die Inszenierung eines orientalischen Drogen- und ParfümladensTom Holert: Modellbau, Museografie und der HolocaustRuth Beusing: Dioramen in der prähistorischen ArchäologieSybe Wartena: Zur Präsentation der Krippen im Bayerischen NationalmuseumAnnette Scheersoi: Dioramen als BildungsmedienAlexander Gall: Dioramen als kommerzielle Spektakel und Medien derWissensvermittlung

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Phänomen Wiesntracht. Identitätspraxen einer ur...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

München und das Oktoberfest. Einmal im Jahr verdichtet sich die Atmosphäre der Stadt. Braurösser und Karussellpferde drehen ihre Runden, ein satter Geruch von Bier, Hendln und Zuckerwatte liegt in der Luft. Die Weltstadt mit Herz veranstaltet das größte Volksfest der Welt. Millionen von Besuchern strömen auf die Theresienwiese, ausstaffiert mit Symbolen wird der Festplatz zur Bühne und nicht nur die Schickeria feiert sich selbst. Die Stimmung ist aufgeladen, München befindet sich im Rausch. Seit einigen Jahren nun besuchen immer mehr junge Menschen das Spektakel in Tracht. Insbesondere Dirndl und Lederhosen erfreuen sich wachsender Beliebtheit, bereits in den Sommermonaten werben zahllose Anzeigen und Prospekte für Trachtenkreationen. Heimat spielt dabei eine gewichtige Rolle, beständig zur Sprache kommen Tradition und Authentizität. Was aber führt zu einem derartigen Phänomen? Aus welchen Gründen sind zu Beginn des 21. Jahrhunderts im urbanen Raum Dirndl und Lederhosen angesagt?Und welche Faktoren wirken auf die Besucher und ihr Festgewand? Die Untersuchung widmet sich der neuerlichen Trachtenbegeisterung rund um die Theresienwiese, fragt nach der Vergangenheit, dem Kontext der Erscheinungsform in der Gegenwart. Die Wahl derart besetzter Kleider scheint nicht allein modischer Trend, der Diskurs um Dirndl und Lederhosen vermag auf tiefer gehende Befindlichkeiten der Akteure zu verweisen. Vor den Augen einer globalen Öffentlichkeit werden die Identitätspraxen einer urbanen Gesellschaft zum lokalen Spezifikum, das Phänomen Wiesntracht nimmt Bezug auf die Entwicklungen einer spätmodernen Stadt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot